MSA-Präsentationsvorbereitung

Die MSA-Präsentation ist Teil der MSA-Prüfungen. Wer diese Präsentation gut meistert, kann damit einen „Ausrutscher“ bei den Prüfungen ein bisschen glattbügeln.

Präsentieren bedeutet viel: Thema finden und abstecken, Material suchen und ansprechende Folien gestalten. Einstieg, Hauptteil, Schluss und ein brillianter letzter Satz. Es bedeutet aber auch: mit Lampenfieber umgehen, die eigene Stimme einsetzen, Blickkontakt mit dem Publikum (oder den Prüfern) halten.

Diese und weitere Aspekte, die für eine richtig gute Präsentation wichtig sind, lernen wir im Kurs MSA-Präsentationsvorbereitung. Die Schüler können ihr eigenes Thema bearbeiten und, wenn sie möchten, im Kurs ihre Präsentation vorführen.